myristine

Lilac Powder

Auch ich habe über Lotte von Marzipany fleißig beim Nail Art Club von ANNY mitgemacht und durfte heute ein Päckchen mit sieben Lacken entgegen nehmen.

Lilac Powder (ANNY, Nail Polish)

Lilac Powder (ANNY, Nail Polish). Farbe & Finish: Helles, pastelliges, fast schon rosafarbenes Violett bzw. ein rosafarbenes Flieder mit hochglänzendem Creme-Finish. Auftrag: Gut. Der Griff ist recht lang, der Stil dagegen kurz, so dass von der flüssigen Konsistenz wenig nachtropfen kann. Der Pinsel selbst ist lang, schmal und gerade geschnitten. Die Textur lässt sich recht einfach verteilen, zieht sich gut glatt und trocknet zügig, wird aber erst in der dritten Schicht perfekt. Preis/Leistung: Befriedigend. Hätte ich die 15 ml im schweren kantigen Flakon nicht kostenlos erhalten, hätte ich exklusiv bei Douglas 9,50 Euro dafür zahlen müssen.

Lilac Powder (ANNY, Nail Polish)

Ich bin ja immer sehr kritisch, was Lacke im Parfümerie-Preissegment angeht und muss zugeben, dass ich mir diese Farbe vermutlich nicht selbst gekauft hätte. Bei solchen zarten Rosa-Violett-Tönen muss ich immer zuerst an ESSIE denken. Im Verhältnis dazu ist ANNY natürlich etwas teurer, der Auftrag allerdings besser. Wäre ich Fan von Pastell- und Nude-Farben, wäre ANNY also definitiv eine Option.

Auf drei Schichten Lilac Powder habe ich mit Hilfe von Wattestäbchen, Nagellackentferner, Love & Live (ANNY, Nail Polish), Glamour Girl (ANNY, Nail Polish), Nude (ANNY, Nail Polish) und Lilac Powder selbst ein Nimbus-Design gebastelt und dieses mit einer Schicht Better Than Gel Nails Top Sealer (ESSENCE) überzogen. Da ich schon länger nichts passendes mehr für die Mädchenzeit bei Lackverliebt bereithalten konnte, bot sich dieses zarte Design an.

Lilac Powder (ANNY, Nail Polish)

Since I have participated a lot in the Nail Art Club from ANNY, I received some free Nail Polishes by ANNY this morning. Although I would never have bought Lilac Powder (ANNY, Nail Polish) myself, a light pastel pink-toned lilac colour with a perfect shiny creme finish, I really like this colour. Application was easy but I needed three thin coats at the end. On top of that, I created a feathery nimbus design using cotton buds, nail polish remover, Love & Live (ANNY, Nail Polish), Glamour Girl (ANNY, Nail Polish), Nude (ANNY, Nail Polish) und Lilac Powder itself. I sealed the design with one coat of Better Than Gel Nails Top Sealer (ESSENCE) just in time to participate in the Mädchenzeit at Lackverliebt.
[nggtags gallery=225,267,469,493,665 template=caption]

3 Kommentare seit dem 27.09.2014

3 Kommentare

  • Lackverliebt

    Ach, den Lilac Powder habe ich auch bekommen und habe mich gleich unsterblich verliebt. Die Deckkraft ist super und liebe so zarte Pastelltöne. Dein Design ist auch super schön geworden…wie oft lackierst du dir eigentlich die Nägel neu? Jeden Tag? Und dann hast du noch so gesunde und lange Nägel? ich beneide dich :P

  • Sophia

    Ziemlich cooles Design, sieht klasse aus!

  • Myristine

    Dankeschön!

    Jupp, meist jeden Tag und bis auf die Verfärbungen (trotz Unterlack) geht es meinen Nägeln gut. Allerdings arbeite ich mittlerweile fast ausschließlich am Schreibtisch… da ist die Länge nicht so problematisch.

  • Kommentar schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte kommentiere und kritisiere, wie du magst, wahre jedoch die Etikette.
    Vielen Dank für deinen Kommentar!